Tomme de Savoie

Gemüse-Gratin mit Tomme de Savoie

Mit den sinkenden Temperaturen steigt auch wieder die Lust nach einem herzhaften Gratin. Unser Dezember-Rezept arbeitet mit feinem Wintergemüse und unserem beliebten Tomme de Savoie.

Gemüse-Gratin mit Tomme de Savoie

Die wesentliche Zutat für dieses Rezept, unser Tomme de Savoie von Le Farto de Thônes, stammt aus den französischen Alpen vom Fuße des Aravis-Massivs. Dort wird der Tomme noch in liebevoller Bauernherstellung (franz.: fermier) mit der Milch der Kühe vom eigenen Hof hergestellt und die Kühe grasen von Frühling bis Sommer auf der saftigen Alm. Charakteristisch für den Geschmack des Tomme de Savoie ist vor allem die Balance aus fruchtigem Schmelz und erdig anmutender Rinde.

Die Vorbereitung nimmt ca. 20-30 Min. in Anspruch, gefolgt von 30-40 Min. Backzeit.

Zutaten als Hauptgericht für 6 Personen
  • 250 g Tomme de Savoie
  • 300 g Kartoffeln, festkochend
  • 250 g Knollensellerie
  • 5 große Mohrrüben
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 3 Stangen Lauch
  • 300 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • Olivenöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer, weiß

Zubereitung

Heizen Sie den Backofen auf 200° C vor. Entfernen Sie großzügig das dunkle Grün der Lauchstangen. Waschen Sie die Lauchstangen und die Staudensellerie und schneiden Sie beides in feine Ringe. Erhitzen Sie jetzt etwas Olivenöl in einen Topf, schwitzen Sie Staudensellerie- und Lauchringe leicht an und geben Sie beides in eine mit Butter eingefettete Form.

Schälen Sie als Nächstes die Kartoffeln, Mohrrüben und die Knollensellerie mit einem Sparschäler und hobeln Sie alles mit einer Reibe in dünne Scheiben. Nun können Sie alle drei Gemüse abwechselnd in die Form schichten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Verrühren Sie die Eier mit Sahne und Milch und gießen Sie die Flüssigkeit über die Gemüsescheiben. Schneiden Sie den Tomme de Savoie in dünne Scheiben und verteilen Sie ihn auf dem Gratin. Backen Sie das Gratin abschließend für 30-40 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200° C.

Servieren Sie die Form am besten zum Teilen auf dem Tisch, als Beilage eignet sich ein leichter Blattsalat. Wir wünschen Ihnen genussvolle Momente mit Ihren Gästen!

Ihre Fromage Frères

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>